Frank der Nürnberger
frank-nuernberger.de
22. Februar 2017 Kategorien: Allgemein. Keine Kommentare zu Frustration bei der Partnersuche?

Wenns bei der Partnersuche nicht funktionieren will, so ist die Partnervermittlung empfehlenswert.

Immer mehr Menschen haben schwierigkeiten damit einen Partner zu finden. Der Beruf bzw. die Karriere zehrt einen auf, Überstunden sind schon fast pflicht und man kommt einfach zu gar nichts mehr. Am Wochenende ist man zu erschöpft um noch auszugehen und neue Leute kennenzulernen. Im kleinen Freundeskreis oder unter den Arbeitskollegen sind schon alle verheiratet oder verlobt, oder es ist einfach nicht der richtige dabei. Wie kann man also einen Partner finden?

Partner

Ein bisschen Mühe muss man sich natürlich schon machen. Ganz von alleine wird sich niemand bei einem zu Hause einfinden und den Rest des Lebens mit einem verbringen. Wer es also aus beruflichen Gründen nicht schaft Abends oder am Wochenende noch aus dem Haus zu gehen um eine Bar aufzusuchen oder Hobbies auszuüben und so neue Leute kennenzulernen, für den bleibt immer noch die Partnervermittlung. Neben den dutzenden Online Partneragenturen gibt es auch noch die konventionellen Partnervermittlungen. Diese Arbeiten noch mit eigenen Karteien und übernehmen gerne die komplette Planung. AG-Joanna beispielsweise ist eine Partnervermittlung die sich ganz auf polnische Frauen spezialisiert hat, die auf der Suche nach einem deutschen Partner sind. Hier wird man ganz individuell beraten und man hat weniger aufwand, weil potentielle Treffen auch von der Agentur selbst geplant werden, das Einverständnis beider Personen natürlich immer vorausgesetzt. Die AG Joanna hat sich dabei auf Posznan spezialisiert, hier werden die meisten Treffen organisiert. Überaus komfortabel ist so eine Partnervermittlung dann schon. Natürlich muss man hier auch mit einer Vermittlungsprovision bzw. einer Gebühr für die Planung rechnen. Dafür spart man sich aber viel Zeit und Arbeit. Anhand der eigenen Vorstellungen wird von den Mitarbeitern der Agentur die eigene Datenbank durchforstet und bei Frauen die interessiert sein könnten angefragt. Stimmen beide einem Treffen zu, wird es von der Agentur geplant. Auf Wunsch kann man auch Konzertkarten oder sonstige Events direkt von der Agentur mitorganisieren lassen. So wird das erste Treffen auch gleich zu etwas besonderem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.